Mann mit Prothese Steht auf einer Treppe

Prothesentraining – Nach der Amputation in den Alltag zurück

Schritt für Schritt zurück ins Leben

Nach einer Amputation muss sich der Alltag neu einspielen und dieselben Aufgaben wie zuvor wollen erfüllt werden – nur mit einer Gliedmaße weniger. Direkt nach der Amputation schien dies für Sie vielleicht noch nicht vorstellbar zu sein, aber je weiter die Zeit voranschreitet und sich Ihre Mobilität verbessert, umso deutlicher wird es was alles möglich ist.

Angebote

Sprech­stunde

Prothesen­training

Physio­therapie

Sich bewegendes Zahnrad einer Prothese

Teletraining

Sollten Sie aufgrund einer starken Mobilitätseinschränkung oder Ihrer aktuellen Wohnsituation nicht die Möglichkeit haben einen zertifizierten Gehschultrainer aufzusuchen, besteht für Sie die Möglichkeit bei mir ein Teletraining für Prothesenträger durchzuführen.

Gerne unterstütze ich Ihre zuständigen TherapeutInnen und bespreche mit ihnen die empfohlenen Behandlungsschwerpunkte sowie ggf. bestehende Besonderheiten in Ihrer prothetischen Versorgung.

Selbsthilfe

„Was steht mir alles zu?“,
„Welche Möglichkeiten habe ich?“ 

Aktuelles

  • Kenevo Modi
    Zertifizierten Therapeuten ist es nun möglich selbst zwischen den Kenevo Modi zu wechseln. Dadurch können die Prothesen­einstellungen für die…
  • Workshop – Össur
    Mehrmals im Jahr veranstaltet Össur für Anwender mit Össur Produkten Gehschulseminare in Hamburg, München und Heidelberg…
  • Novafon
    Vor einigen Wochen ist ein neues Produkt zum testen in meine Praxis eingezogen. Das NOVAFON. Neben den Produkten bietet die Firma Informationen…
  • Prothesen Gemeinschaft
    Die Prothesen Gemeinschaft bietet eine App von und für Prothesenträger, Angehörige, Orthopädietechniker, Ärzte, Therapeuten und alle…